Liebe Mitglieder und Fahrer des MSC Beuern e.V.,

der Vorstand findet es sehr schade, dass sich in den letzten beiden Wochen, weder Vereinsmitglieder ohne Trainingsausweis, noch Trainingsausweisinhaber an den täglichen Arbeitsstunden zur Vorbereitung des Pfingst-Rennens beteiligt haben.

Bei dem Spanferkelessen und Treffen der Fahrer am 30.10.2021 stimmten alle für ein Rennen im Jahr 2022. Wo ist nun Eure Hilfe?

Nun sind die letzten Tage vor dem Rennen angebrochen und wir benötigen dringend Eure Unterstützung, damit unser Rennen wieder eine gelungene Veranstaltung wird.

Aus diesem Grunde hat der Vorstand ab kommenden Samstag, 21.05.22 folgendes festgelegt:

Für Trainingsausweisinhaber gilt:

Trainieren darf nur dienstags, donnerstags und samstags, wer ab dem genannten Termin mindestens 10 Arbeitsstunden abgeleistet hat.

An den Samstagen 21. und 28. Mai 2022 darf zusätzlich nur Derjenige trainieren, der an diesen Tagen vorher mindestens 3 Arbeitsstunden erbracht hat.

Für Mitglieder ohne Trainingsausweis gilt:

Dienstags und donnerstags kann gegen Bezahlung einer Gebühr in Höhe von 15,– Euro trainiert werden. Samstags jedoch müssen auch diese Mitglieder mindestens 3 Arbeitsstunden erbracht haben.

Fremde Gastfahrer können nach wie vor gegen eine Gebühr von € 20,–dienstags, donnerstags und samstags trainieren.

Wir freuen uns auf Jeden der bei den Vorbereitungen hilft.

Euer Vorstand

!!! Bitte geänderten Zeitplan beachten !!!

Wir haben den Serienzeitplan für unsere Veranstaltung angepasst. Bitte bachtet die Änderungen am Samstag. Der Sonntag ist von der Änderung nicht betroffen.

Der Zeitplan ist untenstehend als Download bzw. zur Einsicht verfügbar.

Vorfreude auf „Pfingst-Motocross“ 2022 in Beuern steigt!

Die Arbeitseinsätze zum diesjährigen Pfingstrennen (04./05. Juni 2022) am Stirnberg starten am Montag, den 02. Mai 2022, um 17.00Uhr. Diese stehen täglich unter der Woche ab 17.00 Uhr, sowie jeden Samstag ab 09.00 Uhr an.

Zusätzlich werden bereits auch Helfer für das Pfingstrennen gesucht. Benötigt werden  Streckenposten, Kassierer und Helfer in der Bewirtung. Bei Interesse bitte Mail an vorstand@mscbeuern.de versenden.

Wir bitten all unsere Mitglieder und Fahrer, sich aktiv an den Arbeitseinsätzen zu beteiligen. Nur wenn viele mit anpacken, können die Vorbereitungen und die Veranstaltung gelingen.

Euer Vorstand des MSC Beuern. e.V.

Hier gehts zu den Informationen vom Rennen: