Motocross

Es bedarf schon einiges an Kondition um ein Motorrad auf nicht befestigten Wegen zu bewegen. Aber durch ausreichendes Training erlangt man Ausdauer in diesem Leistungssport. Aber auch zuverlässiges und robustes Material sind Voraussetzung für die vorderen Plätze bei einem Rennen. Mit entsprechender Schutzkleidung ist man auch bei einem Sturz vor Verletzungen geschützt. Neben dem Gegner kommen je nach Wetterlage noch Dreck, Staub oder Matsch dazu. Es gibt nicht nur Solo-Maschinen sondern auch die Seitenwagen und seit neuerem die Quads.

Auf der traditionsreichen Motocrossstrecke findet jedes Jahr gewöhnlich am Pfingstwochenende spannende Rennen in mehreren Wertungsklassen statt. Neben Prädikatsläufen zur Deutschen Meisterschaft starten wir oft ein Rennen im Gespannsport sowie in Jugendklassen, Quad-Meisterschaft Frauenmotocross oder Oldtimer Wettbewerben. Dies ist der einzigste Motorsportwettbewerb, bei dem ein Massenstart durchgeführt wird. Zudem ist man in Beuern an der Strecke hautnah dabei, wenn um die Plätze gekämpft wird. Wir bieten zusätzlich für die gesamte Familie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.