MSR Jugendlehrgang

Am Samstag, 9. Juni trafen sich zahlreiche Motocross Einsteiger und Fortgeschrittene zu einem Jugendtraining des Motor-Sport-Rings. Der Lehrgang stand ganz im Zeichen der Fahrsicherheit und der Förderung von rennspezifischen Schwerpunkten. Das fachkündiger Trainerteam Robert Pfeffer und Patrick Bender boten hilfreiche Tipps und Tricks das eigene Fahrkönnen zu verbessern und Fahrfehler zu analysieren. Auch mit den verschiedenen Streckenverhältnisse wurden die Übungen zu realen Rennbedingungen; so zeigte sich der Boden zunächst schlammig-rutschig und später staub-trocken.

Die nächste MSR Veranstaltung in Beuern ist das Pfingstmotocross am 8. und 9. Juni 2019

Dieser Beitrag wurde unter Motocross abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.